Developed in conjunction with Joomla extensions.

Performance-Projekt - Tanztheater

Auf der Bühne aus dem Augenblick heraus gestalten mit den Improvsations- und Performance-Techniken des zeitgenösishen Tanzes.
Schritt für Schritt erarbeiten wir uns ein Repertoire an Gestaltungsmöglichkeiten und Schärfen gleichzeit in der Beobachtung des Geschehens unser ästhetisches Sehvermögen. Was heißt Präsenz? Woher kommen die Ideen? Was heißt es eine Sitution zu unterstützen? Was heißt Reaktionsfähigkeit? Wie kann ich eine Situation mit meinem Körper im Bezug zu anderen Körpern im Raum einen Ausdruck geben? Diesen und anderen Fragen werden wir in diesem Kurs nachgehen. Daneben arbeiten wir an der Erweiterung unserer  tanztechnischen Möglichkeiten.


Improvisation ist eine eigenständige Kunstform und bedeutet Komposition des Augenblicks. Körperliche und geistige Durchlässigkeit, Präsenz, Wachheit, Reaktionsfähigkeit spielen im Prozess der Improvisation eine Rolle. Improvisation heißt aus dem Augenblick schöpfen, heißt Vertrautes verlassen und sich selbst überraschen, heißt die vielfältigen Möglichkeiten jenseits von Denken oder Vorausplanen zu entdecken. Heißt aber gleichzeitig auch zu komponieren und zu strukturieren mit den Mitteln Raum, Zeit und Form. 

 

 

 

Die nächsten Performance-Projekt-Tanztheater-Termine bei uns:

25
Apr
2017
Tanztheater & Improvisation

25. April 2017 18:00 - 19:45



Weiterlesen Kosten: 70,- / 60, EUR

Kursleiter: Sonja Paffrath
Kurs    |    Tanztheater    |    Wiederkehrend